Skip to main content

Zigarettenstopfmaschine – Beim Rauchen sparen

Mit einer Zigarettenstopfmaschine stopfen Sie sich Ihre Zigaretten schnell und bequem selbst und sparen ab sofort bares Geld.

Welche Zigarettenstopfmaschine ist die Beste? Auswahltipps und bewährte Modelle gibt es hier.

Top Zigarettenstopfer Powermatic Stopfmaschine

43,04 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnsehen

Was ist der Vorteil einer Zigarettenstopfmaschine?

Im Vergleich zum Selberdrehen ist das Stopfen natürlich deutlich komfortabler, schneller und hygienischer.

Schließlich müssen Sie keine Blättchen mit der Zunge anfeuchten und dabei das Risiko eingehen, Tabakfäden in den Mund zu bekommen. Gegenüber gekauften Zigaretten bietet eine Zigarettenstopfmaschine den Vorteil, dass die selbst gestopften Zigaretten deutlich billiger sind.

Sie kaufen sich einfach eine Tabakdose und Zigarettenhülsen und stopfen sich anschließend Ihre Zigaretten einfach selbst.

So können Sie mit jeder gerauchten Zigarette bares Geld sparen. Die Anschaffungskosten für den Zigarettenstopfer haben Sie jedenfalls so schnell wieder drin.

Wie funktioniert eine Zigarettenstopfmaschine?

Eine mechanische Zigarettenstopfmaschine funktioniert absolut simpel. Sie müssen lediglich die passende Menge Tabak in die Vertiefung geben, eine Zigarettenhülse einlegen und anschließend mit einem Hebel den Tabak in die Hülse transportieren. Das war es auch schon. Geübte Stopfer können innerhalb von einer Minute problemlos 15 Zigaretten selber produzieren. Versuchen Sie das einmal, mit selber Drehen zu schaffen!

 

Mein Tipp: Verdichten Sie den Tabak nach dem Stopfen, indem Sie mit den Zigaretten, den Filter nach unten, mehrfach auf einen Tisch klopfen. So wird das Geschmackserlebnis beim Rauchen noch intensiver.

Powermatic Stopfmaschine / amazon.de

Powermatic Stopfmaschine / amazon.de*

Kann man die Zigarette nach dem Stopfen sofort rauchen, oder sollte man sie erst noch etwas liegen lassen?

Sie können die Zigaretten nach dem Stopfen natürlich sofort rauchen. Anders als Wein müssen Zigaretten schließlich nicht erst reifen, sondern können sofort konsumiert werden. Allerdings sollten Sie vor dem Rauchen kontrollieren, ob der Tabak von der Zigarettenstopfmaschine
elektrisch oder mechanisch auch schön dicht gepresst wurde.
Besonders billige Geräte stopfen mit zu wenig Druck, was das führt, dass die Zigaretten extrem an Geschmack verlieren. Deshalb immer lieber noch etwas den Tabak per Hand zusammenklopfen!

Was ist der Unterschied zwischen Stopfen und Drehen?

Beim Drehen verwenden Sie Papierblättchen, eventuell einen Filter und Tabak. Den Tabak geben Sie per Hand auf das Papier, legen an einer Seite falls Sie möchten noch den Filter dazu und befeuchten dann das Ende des Papiers wie bei einer Briefmarke, um die gerollte Zigarette zu verkleben. Wer das schon einmal selber gemacht hat, weiß: Dauernd hat man Tabakfäden im Mund und es dauert ewig, bis man endlich raus hat,
wie viel Tabak in ein Papier gefüllt werden muss.
Mit einem Zigarettenstopfer lassen sich Zigaretten hingegen deutlich leichter herstellen. Hier legen Sie einfach genau so viel Tabak, wie in eine vorgefertigte Vertiefung passt, legen eine Hülse ein und betätigen einen Hebel. Das war’s! Wer einmal selber gestopft hat, hat bestimmt keine Lust mehr auf das unhygienische und nervige Zigarettendrehen!

Die besten Zigarettenstopfer im Vergleich

12345
Mikromatic Zigaretten-Stopfgerät Premium thumbnail Excel Deluxe Zigaretten Stopfmaschine thumbnail Powermatic Stopfmaschine thumbnail Top Zigarettenstopfer Powerfiller® Zigaretten-stopfmaschine thumbnail OCB Top-o-Matic Stopfmaschine thumbnail
Modell Mikromatic Zigaretten-Stopfgerät PremiumExcel Deluxe Zigaretten StopfmaschinePowermatic StopfmaschinePowerfiller® Zigaretten-stopfmaschineOCB Top-o-Matic Stopfmaschine
Preis

36,90 € 39,99 €

20,09 €

43,04 €

29,95 €

24,71 €

Bewertung
Material / FarbeKunststoff / MetallSilberAluminiumMetallStahlgehäuse
Maße-16 x 16 x 6,5 cm14cm x 21 xm x 9 cm-25,5 x 20 x 10,5 cm
Gewicht1700 Gramm962 g1,9 kg-1,6 kg
Besondere Eigenschaften

Anleitung, stabiler Zugfeder Mechanismus

Zigarettenstopfer im Kunststoffgehäuse

Zigarettenstopfer im Aluminiumgehäuse, 1.000 Filterhülsen

Zigaretten-Stopfer im Metallgehäuse, Hülsengrößen: wahlweise King Size- oder 100-mm-Hülsen

Anleitung

Mein Fazit

Die Bedienung ist nicht ganz so eingängig wie bei den teureren Geräten. Das Gehäuse wirkt nicht ganz so hochwertig verarbeitet.

Für den ein oder anderen Gelegenheitsstopfer könnte diese Eurojet Stopfmaschine attraktiv sein.

Meine Empfehlung an alle angehenden Selberstopfer: Kaufen Sie sich diese Maschine. Den Kaufpreis haben Sie schon nach wenigen Wochen wieder drin.

Für 30 Euro bekommen Sie eine richtig gute Zigaretten-Stopfmaschine, die mich vor allem wegen der einfachen Bedienung begeistert hat.

Topware zu einem super Preis. Das versteht man spätestens dann, wenn man seine ersten 20 Zigaretten damit gestopft hat.

Preis

36,90 € 39,99 €

20,09 €

43,04 €

29,95 €

24,71 €

DetailsAnsehenDetailsAnsehenDetailsAnsehenDetailsAnsehenDetailsAnsehen
*Affiliate Link – Diese Seite verlinkt zu unserem Partner Amazon. Wenn Sie von dieser Website zu unserem Partner weitergeleitet werden und etwas kaufen, erhalten wir eine Verkaufsprovision. Für Sie entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten.

Der Vergleich auf dieser Seite spiegelt nur unsere eigenen Erfahrungen wieder, ausführliche Test – Berichte und die Testsieger finden Sie auf Stiftung Warentest, Ökotest und Chip online.

 

Was ist billiger: Stopfen oder Drehen?

Hier hat das Drehen die Nase vorn. Und zwar nicht nur deshalb, weil man beim Stopfen zunächst einmal eine Zigarettenstopfmaschine anschaffen muss.

Auch die Folgekosten sind etwas höher, denn Sie brauchen für das Stopfen nicht einfache, billige Blättchen, sondern spezielle Leerhülsen.

Trotzdem ist das Stopfen natürlich immer noch deutlich billiger als der Kauf von fertigen Zigaretten.
Deshalb gilt: Wer sparen will, aber trotzdem wenig Arbeit bei der Eigenproduktion von Zigaretten haben will, greift zu einem Zigarettenstopfer – beispielsweise zum Zigarettenstopfmaschine-Vergleichsfavorit.

Wie lange dauert es, um mit einer Zigarettenstopfmaschine eine Kippe zu stopfen?

Wie lange es dauert, mit einer Zigarettenstopfmaschine eine Kippe zu stopfen, hängt natürlich von Ihrer Übung, aber auch von der Qualität der Maschine ab. Billige Zigarettenstopfer bekommen Sie schon ab 5 Euro. Da müssen Sie für jede Hülse einzeln Tabak einlegen. Mechanische Geräte wie die im Zigarettenstopfmaschine Vergleich sind da deutlich komfortabler. Bei denen können Sie nämlich einfach beliebig viel Tabak auf die Arbeitsplatte

 

schütten und können jeweils die Menge in die Vertiefung schieben, die Sie brauchen.
Dann können Sie zum Beispiel mit der rechten Hand eine neue Hülse einlegen, während Sie mit der linken Hand den Tabak nachschieben. Ich habe inzwischen meine Technik so perfektioniert, dass ich für eine Zigarette ungefähr fünf Sekunden brauche – inklusive dem Stapeln der fertigen Zigarette!

Ist eine Zigarettenstopfmaschine elektrisch oder mechanisch?

Es gibt beides. Im Zigarettenstopfmaschine Vergleich finden Sie aber nur mechanische, weil ich elektrische Geräte eigentlich für überflüssig halte.

Da Sie bei den Stopfern pro Zigarette nur einmal einen Hebel betätigen müssen, wofür man im Übrigen

keinerlei Kraft aufwenden muss, halte ich es für Quatsch, dafür ein teureres Gerät anzuschaffen, bei dem man stattdessen einen Knopf drücken muss. Vielleicht sehen das einige anders, aber ich würde mir keine Zigarettenstopfmaschine elektrisch anschaffen.

Was ist der Zigarettenstopfmaschine Top Tipp?

Im Vergleich habe ich fünf Modelle mal in der Praxis ausprobiert. Meine Empfehlung ist ein Gerät von Powermatic, das rund 70 Euro kostet. Das ist zwar deutlich teurer als die anderen Modelle,
dafür aber auch sehr viel komfortabler. Lesen Sie in meinem Vergleichsbericht, warum mir gerade dieser Zigarettenstopfer so gut gefallen hat.

Wie teuer ist ein Zigarettenstopfer?

Hier gibt es Modelle in allen möglichen Preisklassen. Billige Plastikteile, die 5 Euro kosten und Luxusmodelle mit Elektronantrieb und automatischer Hülsennachführung für mehrere Hundert Euro.
Diese sind dann aber wohl eher für diejenigen interessant, die nicht nur für sich selbst, sondern auch für andere stopfen wollen.
Für den Hausgebrauch empfehle ich Ihnen Geräte in der Preisklasse zwischen 30 und 70 Euro.
Für diesen Preis bekommen Sie schon sehr gute Geräte, mit denen sich schnell und komfortabel stopfen lässt und die zudem auch noch leicht zu reinigen sind – was beim Stopfen auch nicht ganz unwichtig ist!

Ist das Rauchen von selbst gestopften Zigaretten weniger ungesund?

Das wäre schön! Und tatsächlich hört man von vielen Rauchern, dass es so wäre. Tatsächlich stammt diese Meinung aus der Zeit, in der fast alle Zigaretten mit chemischen Zusatzstoffen hergestellt wurden, die zum Beispiel den Hustenreiz unterdrücken sollten.
Inzwischen kann man aber auch fast bei jeder Marke Zigaretten ohne jegliche Zusatzstoffe kaufen, weshalb dieser Vorteil weg fällt. Tabak rauchen bleibt aber auch ohne Zusatzstoffe natürlich gesundheitsgefährdend. Und das gilt für selbst gedrehte, gestopfte und gekaufte Zigaretten gleichermaßen!

Wie viel spart man auf Dauer mit einer Zigarettenstopfmaschine?

Das lässt sich pauschal natürlich schwer beantworten, weil dies von mehreren Faktoren abhängt.

Welche Marke würde man ansonsten kaufen?
Welchen Tabak für das Stopfen wählt man aus?
Welche Zigarettenhülsen kauft man?
Und wie viele Zigaretten bekommt man mit einer Tabakdose gestopft?

Ich habe vor rund einem Jahr einmal versucht, genau zu protokollieren, wie viele Zigaretten ich beim Stopfen aus einer Dose heraus bekommen habe und was man diese insgesamt gekostet haben.

Ich bin zu dem Ergebnis gekommen, dass ich pro Zigarette zirka 10 Cent spare. Das fand ich schon sehr beachtlich, wenn man das auf meinen (viel zu hohen) Konsum hochrechnet!

OCB Top-o-Matic Stopfmaschine

24,71 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnsehen

Was braucht man, um mit einer Zigarettenstopfmaschine eigene Zigaretten herzustellen?

Sie brauchen dafür nur zwei Dinge: Erstens Tabak. Zweitens: Zigarettenhülsen.

Bei diesen müssen Sie jedoch darauf achten, dass diese auch in Ihre Maschine passen, denn nicht alle haben dieselbe Länge. Außerdem sollten Sie unterschiedliche Marken und Modelle ausprobieren, da manche Zigarettenstopfer mit den einen Hülsen besser zurechtkommen und manche mit anderen.

Sie sollten deshalb einfach mal mehrere Hülsen ausprobieren, bis Sie welche gefunden haben, mit denen Sie zufrieden sind.

Duvence Stopfmaschine / amazon.de

Duvence Stopfmaschine / amazon.de*

Kann man auch King Size Zigaretten selber stopfen?

Ja, man kann auch King Size Zigaretten selber stopfen. Allerdings nicht mit jeder Zigarettenstopfmaschine, denn die Hülsen müssen natürlich auch in das Gerät passen. Und die Hülsen für King Size Zigaretten sind logischerweise länger als normale.
Wenn Sie solche Kippen stopfen wollen, sollten Sie sich vor dem Kauf darüber informieren, welche Stopfer das anbieten. Diese Informationen finden Sie natürlich auch im Zigarettenstopfmaschine Vergleich auf dieser Seite.

Worauf muss ich beim Tabakkauf achten? Ist jeder für jede Zigarettenstopfmaschine geeignet?

Ja, Sie können jede beliebige Tabaksorte kaufen. Für das Stopfen spielt es keine Rolle, ob Sie Marlboro, West oder irgendeine unbekannte Marke verwenden. Achten Sie nur darauf, dass Sie den Tabak trocken halten. Also immer den Deckel der Tabakdose geschlossen halten. Wenn der
Tabak feucht wird, kann die Zigarettenstopfmaschine verkleben.
Das ist eine üble Sauerei, bei der man ewig braucht, bis das Gerät wieder sauber und funktionsbereit ist. Diese Arbeit sollten Sie sich auf jeden Fall ersparen!
Excel Deluxe Zigaretten Stopfmaschine

20,09 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnsehen

Wie reinige ich eine Zigarettenstopfmaschine?

Meist genügt es, den Tabak von der Stopfmaschine einfach mit einer Hand weg zu wischen und mögliche Reste durch Klopfen der Maschine auf den Tisch zu lockern und zu entfernen.

 

Hilft auch das nicht, weil sich zum Beispiel Tabak in den Federn verfangen hat, sollten Sie kein Wasser verwenden, weil Sie damit für Rostbildung sorgen könnten.

Lieber einen Pinsel verwenden und das Gerät vorsichtig sauber streichen. Bei manchen Modellen sind solche Reinigungspinsel sogar schon beim Kauf dabei!

 

Nimmt man fürs Stopfen und fürs Drehen den selben Tabak?

Nein, wenn Sie Zigaretten selber drehen, verwenden Sie dafür speziellen Feinschnitt. Stopftabak hingegen ist deutlich gröber. Preislich liegen die beiden Tabakarten übrigens in einem ähnlichen Bereich.

OCB Top-o-Matic / amazon.de

OCB Top-o-Matic / amazon.de*

Wie teuer sind die Hülsen für einen Zigarettenstopfer?

Die sind nicht besonders teuer. Gute Hülsen bekommen Sie schon im 200er – Pack für rund 1,50 Euro. Das ist ungefähr der Wert, an dem Sie sich orientieren können.
Billighülsen sind oft noch etwas billiger zu bekommen, während „Markenhülsen“ auch noch etwas teurer sein könnten.

Wie teuer ist der Tabak für einen Zigarettenstopfer?

Das kommt natürlich auf die Sorte und auf die Menge an, die Sie kaufen. Als Orientierung können Sie sich merken, dass 100 Gramm Tabak in der Regel zwischen 10 und 15 Euro kosten. Nach oben hin sind natürlich wie immer keine Grenzen gesetzt, wenn Sie sich mal einen Luxustabak gönnen wollen. Auf der anderen Seite bekommen Sie sehr günstigen Stopftabak beispielsweise beim Discounter. Ob der Ihnen dann auch schmeckt, steht natürlich auf einem anderen Blatt!

Welche Hülsen sollte man für eine Zigarettenstopfmaschine nehmen?

Da gibt es eigentlich keine Empfehlung, die für alle Zigarettenstopfer gleichermaßen gilt. Bei billigen Hülsen produzieren manche Stopfer extrem viel Ausschuss, während andere damit problemlos klar kommen.

Sie sollten also einfach mal Hülsen verschiedener Preisklassen ausprobieren, um herauszufinden mit welchen Ihre Maschine am besten klar kommt.

Sind bei einer Zigarettenstopfmaschine Hülsen und Tabak schon dabei?

Nein, Tabak ist grundsätzlich nicht bei einem Zigarettenstopfer dabei. Hülsen werden hingegen bei manchen Modellen sehr wohl mitgeliefert. Meist als Gratisprobe, um den Raucher von den eigenen Hülsen zu überzeugen und so dafür zu sorgen, dass man der
Marke auch möglichst lange treu bleibt. Da Hülsen jedoch nur rund 1 Euro im 100er – Pack kosten, sollten Sie nicht davon abhängig machen, welchen Zigarettenstopfer Sie kaufen, ob Hülsen dabei sind, oder nicht!

Welche Vorteile hat ein mechanischer Zigarettenstopfer?

Im Gegensatz zum Stopfen per Hand sparen Sie sich jede Menge Zeit und Arbeit, denn mit einer einzigen Handbewegung können Sie mit dem Hebel den Tabak in die Hülse stopfen. Anschließend können Sie die fertige Zigarette direkt entnehmen und mit der nächsten fortfahren.
So schnell und komfortabel lassen sich mit Billigmodellen keine Zigaretten stopfen. Wenn Sie nicht pro Tag eh nur eine Zigarette rauchen, lautet mein Tipp: Investieren Sie lieber einmalig 50 Euro statt fünf und sparen Sie sich damit jede Menge unnützer, lästiger Arbeit!

Gibt es für eine Zigarettenstopfmaschine auch Ersatzteile?

Ja, bei den guten mechanischen Stopfern gibt es Ersatzteile. Vor allem die Federn, die durch den Hebel beim Stopfen gespannt oder wieder gelockert werden, sind Verschleißprodukte, die nach Tausenden Zigaretten irgendwann einmal ihren Geist aufgeben. Diese Federn können Sie beim Hersteller einfach nachbestellen und von Hand an Ihrer Maschine austauschen.
Das dauert kaum mehr als fünf Minuten und sorgt dafür, dass Sie anschließend wieder für Tausende Zigaretten Ihre Ruhe haben. Die anderen Elemente einer guten Zigarettenstopfmaschine sind quasi unkaputtbar. Deshalb lohnt es sich auch, beim Kauf einer Maschine lieber etwas mehr Geld auszugeben, als alle paar Monate ein neues Billigteil anschaffen zu müssen!

Worauf sollte man beim Zigarettenstopfen unbedingt achten?

Am allerwichtigsten ist es, dass der Tabak trocken und nicht feucht ist. Ansonsten bekommen Sie nämlich keine fertigen Zigaretten serviert, sondern dürfen die Tabakreste aus der Maschine schmieren. Ansonsten müssen Sie nur darauf achten, dass die Zigarettenstopfmaschine einen möglichst sicheren

 

Stand hat, damit Sie sich nicht festhalten müssen, wenn Sie den Hebel für das Stopfen betätigen. Ansonsten müssen Sie eigentlich nichts beachten. Sorgen Sie nur dafür, dass genügend Tabak in der Vertiefung liegt und Hülsen eingelegt sind. Den Rest erledigt der Zigarettenstopfer von ganz alleine.
Powerfiller Zigarettenstopfmaschine / amazon.de

Powerfiller Zigarettenstopfmaschine / amazon.de*

Wie schwer ist eine Zigarettenstopfmaschine?

Das kommt auf das jeweilige Gerät an. Manche Zigarettenstopfer sind kaum größer als die Hülsen, die man dort hineinlegt. Dementsprechend wiegen diese Zigarettenstopfer auch so gut wie nichts. Im Zigarettenstopfmaschine Vergleich hingegen finden Sie ausschließlich mechanische Geräte, die mindestens 500 Gramm wiegen und eine entsprechende Größe mitbringen. Meist befinden sich an den Unterseiten der Stopfer Noppen, die dafür sorgen, dass sie während der
Bedienung nicht verrutschen.
Ansonsten würde man mit jeder Hebelbewegung für eine 90 Grad-Kurve des Zigarettenstopfers sorgen. Je schwerer das Gerät zudem ist, desto sicherer steht es auf dem Tisch. Deshalb ist ein schweres Gerät in der Praxis alles andere als ein Nachteil – auch weil dies darauf hin deutet, dass ein hochwertiges Metallgehäuse verbaut wurde.

Wie kann man beim Stopfen zusätzlich Geld sparen?

Sie können beim Stopfen Geld sparen, wenn Sie entsprechende Hülsen verwenden, die weniger Tabak aufnehmen. Das klingt zwar zunächst etwas merkwürdig, lässt sich aber leicht erklären. Von Stax gibt es beispielsweise eine XL Filterhülse, die einen extragroßen Filter mitbringt. In eine gewöhnliche Hülse kommt auf einer Länge von 6,9 Zentimetern Tabak.
Durch den großen Filter ist bei der XL Filterhülse die Länge nur 6,1 Zentimeter. Ähnlich wie bei einer Fabrikzigarette. Dadurch sparen Sie pro Zigarette etwa 10 Prozent Tabak ein. Das bedeutet: Jede zehnte Zigarette ist in punkto Tabak sozusagen gratis! Ähnliche Filterhülsen bekommen Sie natürlich auch von vielen weiteren Herstellern.

Wie weiß man, wie viel Tabak in eine Hülse kommt?

Bei den meisten Zigarettenstopfmaschinen finden Sie eine kleine Luke oder Vertiefung, die Sie mit Tabak füllen müssen. Diese Vertiefung ist exakt so groß, dass sie genau die richtige Menge Tabak aufnimmt, die in die Hülse gepresst werden soll. In der Praxis werden Sie aber dennoch erst einmal üben müssen, bis Sie die optimale Dosierung raushaben, weil der Tabak schließlich nie die gleiche Dichte aufweist.
Stecken Sie zu viel Tabak rein, kann die Hülse dies nicht aufnehmen. Ist zu wenig drin, schmeckt die Zigarette nicht und knickt leicht.

Aber keine Sorge. Spätestens nach ein paar Minuten haben Sie es raus, wie Sie mit Ihrer Zigarettenstopfmaschine arbeiten müssen!

Ist in gestopften Zigaretten mehr Tabak drin, als in gekauften?

Nein, in gestopften Zigaretten ist nicht mehr Tabak drin, als in gekauften. Zumindest nicht grundsätzlich. Schließlich kommt es auf Sie an, wie viel Tabak Sie in eine Zigarette pressen. Allzu groß sind die Unterschiede meist aber nicht. Finden Sie einfach selbst die Mischung, die Ihnen am besten schmeckt.
Ist der Tabak zu dicht gepresst, kann die Zigarette schließlich auch zum Geschmackskiller werden.
Angst davor haben, mit einem Zigarettenstopfer nur noch „Light“-Zigaretten zu produzieren, müssen Sie aber auf keinen Fall haben.

Welche Modelle wurden im Zigarettenstopfmaschine Vergleich überprüft?

So viel vorweg: Der Zigarettenstopfmaschine Top Tipp ist die Powermatic Stopfmaschine für 69,95 Euro. Desweiteren habe ich noch vier andere Geräte verglichen und fleißig damit Zigaretten gestopft. Das waren eine Metall Zigarettenmaschine, der Zigarettenstopfer Top-o-Matic die Excel Deluxe Stopfmaschine und die Duvence Zigarettenstopfmaschine.
Das günstigste Gerät hat 25 Euro gekostet, am teuersten war der Top Tipp.
In meinen Vergleichsberichten habe ich ausführlich festgehalten, was mir an den einzelnen Modellen positiv und negativ aufgefallen ist. Verraten kann ich Ihnen aber schon einmal, dass keines der Geräte wirklich schlecht abgeschnitten hat. Auch nicht das günstigste!
Top Zigarettenstopfer
Powermatic Stopfmaschine

43,04 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
OCB Top-o-Matic Stopfmaschine

24,71 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Excel Deluxe Zigaretten Stopfmaschine

20,09 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Powerfiller® Zigaretten-stopfmaschine

29,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zigarettenstopfer auf Amazon!